Kehrt der Gouverneur in „The Walking Dead“ Staffel 4 zurück?

Quelle: comingsoon.net

 Bildquelle: http://www.serienjunkies.de/news/big/t/the-walking-dead-start-43732_big.jpg

Warnung: Diese Nachricht enthält Spoiler bezüglich des Staffel 3 Finales

Eines der überraschenden Elemente des Finales von The Walking Dead letzte Nacht war,
das der Gouverneur (David Morrissey), die Qualen letzten Endes doch überlebte.
Er fuhr mit seinem Kumpels in einem Truck weg mit dem Ziel an einem anderen Tag weiter zu kämpfen.
„The Hollywood Reporter“ berichtet jetzt, das Morissey alias der Gouverneur, auch in der vierten Staffel wieder mit dabei ist und regelmäßig zu sehen sein wird.
„He could die in the next episode,“ said The Walking Dead creator Robert Kirkman. „This is The Walking Dead; you never know.“

Zu deutsch: „Er konnte in der nächsten Folge sterben“, sagte The Walking Dead Erfinder Robert Kirkman. „Das ist The Walking Dead, man weiß nie was als nächstes passiert.“

Da Morrissey aber von der Crew, der Besetzung und den Fans sehr geliebt wird, ist es sehr unwahrscheinlich, das er in der nächsten Folge sterben wird.

„The Walking Dead“ wird mit der Produktion von Staffel 4 diesen Mai beginnen und kehrt im Oktober mit neuen Folgen zurück.

Was haltet ihr davon das Morrissey auch in Staffel 4 wieder mit von der Partie ist?
Habt ihr Staffel 3 schon gesehen und wenn ja, wie hat sie euch gefallen?

Über Marcel 583 Artikel
Film ist eine Sprache die jeder versteht. Egal ob in serieller Form oder als Animation, Film dient den Menschen als Unterhaltung und begeistert durch seine Vielfältigkeit. Sei es auf den Ebenen der Erzählung, Effekten oder Charakteren. Film ist aber nicht nur eine Sprache, sondern eine Kunstform, ganz gleich in welcher Art und Weise. Das was ich an Film und allgemein an Medien liebe, ist die Vielfältigkeit, die verschiedenen Ebenen insbesondere die Meta Ebenen und in neue Welten einzutauchen. Aber auch Kritik und Lösungsvorschläge filmisch an unserem heutigen System auszuüben und zu zeigen, wie die Welt in der Zukunft aussehen könnte. "Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*