TV-Tipps vom 23.08 – 25.08.13

Freitag, 23.08.13

Bildquelle:http://geek-pool.com/wp-content/uploads/2013/08/Cars_CB.jpg
Film
Sender
Uhrzeit
FSK
Laufzeit
The Hit List
ProSieben
20:15 Uhr
Ab 18 Jahren/stark gekürzt
105 Min.
Auf der Flucht
RTL II
20:15 Uhr
Ab 16 Jahren/gekürzt
160 Min.
Cars
SUPER RTL
20:15 Uhr
Ab 0 Jahren
140 Min.
Redline
TELE 5
20:15 Uhr
Ab 12 Jahren
120 Min.
Das Leuchten der Stille
ARD FESTIVAL
20:15 Uhr
Ab 12 Jahren
105 Min.
Crimson Tide
ZDF NEO
20:15 Uhr
Ab 12 Jahren
120 Min.
Cherry 2000
TELE 5
22:15 Uhr
Ab 12 Jahren
Star Wars – The Clone Wars
ProSieben
1:45 Uhr
Ab 12 Jahren
115 Min.
Candymans Fluch
RTL II
2:25 Uhr
Ab 18 Jahren/evtl. uncut
100 Min.

Samstag, 24.08.13

Bildquelle:http://4.bp.blogspot.com/-C_iJm-a_wNI/Tkar7FBSyeI/AAAAAAAAH0I/a7RQKKtxPyA/s400/super+8+banner.jpg
Film
Sender
Uhrzeit
FSK
Laufzeit
Super 8
SAT.1
20:15 Uhr
Ab 12 Jahren
135 Min.
Home of the Brave
ProSieben
20:15 Uhr
Ab 16 Jahren/gekürzt
140 Min.
Miami Vice
VOX
20:15 Uhr
Ab 16 Jahren/gekürzt
145 Min.
Soul Kitchen
ARD FESTIVAL
21:45 Uhr
Ab 12 Jahren
100 Min.
A Nightmare on Elm Street
ORF1
22:10 Ihr
Ab 16 Jahren
90 Min.
Der Anschlag
SAT.1
22:30 Uhr
Ab 12 Jahren
145 Min.
Get Rich or Die Tryin‘
ProSieben
22:35 Uhr
Ab 18 Jahren/gekürzt
145 Min.
The Italian Job – Jagd auf Millionen
MDR
23:30 Uhr
Ab 12 Jahren
105 Min.
Bube Dame König grAs
RBB
23:45 Uhr
Ab 16 Jahren
105 Min.
Die Vögel
ZDF
0:30 Uhr
Ab 12 Jahren
115 Min.

Sonntag, 25.08.13

Bildquelle:http://www.tropiccinema.com/films2011/bad_teacher_banner.jpg
Film
Sender
Uhrzeit
FSK
Laufzeit
Harry Potter und der Feuerkelch
RTL
20:15 Uhr
Ab 12 Jahren
175 Min.
Bad Teacher
ProSieben
20:15 Uhr
Ab 12 Jahren
110 Min.
Set Up
ProSieben
22:05 Uhr
Ab 16 Jahren
105 Min.
Jack in Love
ARD
23:55 Uhr
Ab 12 Jahren
83 Min.

Was schaut Ihr Euch an?

Über Marcel 545 Artikel
Film ist eine Sprache die jeder versteht. Egal ob in serieller Form oder als Animation, Film dient den Menschen als Unterhaltung und begeistert durch seine Vielfältigkeit. Sei es auf den Ebenen der Erzählung, Effekten oder Charakteren. Film ist aber nicht nur eine Sprache, sondern eine Kunstform, ganz gleich in welcher Art und Weise. Das was ich an Film und allgemein an Medien liebe, ist die Vielfältigkeit, die verschiedenen Ebenen insbesondere die Meta Ebenen und in neue Welten einzutauchen. Aber auch Kritik und Lösungsvorschläge filmisch an unserem heutigen System auszuüben und zu zeigen, wie die Welt in der Zukunft aussehen könnte. "Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*