Blockbuster

Kritik – Gone Baby Gone

Nach der Sichtung des letztjährigen Top-Thrillers „Prisoners“ habe ich nach ähnlich gelagerten Filmen gesucht, um das Thema weiter zu vertiefen. Dank dem Tipp von Kevin, fiel meine Wahl auf Ben Afflecks 2007 erschienenen Schuld und […]

Blockbuster

Kritik: „Spider-Man“

Handlung: Der schüchterne Peter Parker ist ein ganz gewöhnlicher Teenager, mit ganz gewöhnlichen Problemen. Er ist in die Nachbarstochter Mary Jane schon seit Jahren verliebt, aber ohne, dass sie es weiß. In der Schule wird […]

Blockbuster

Kritik: „Spider-Man 2“

Nach dem fluffigen, technisch und erzählerisch vergnüglichen, ebenso an 9/11-Pathetik wie Gollum-Schizophrenie entlang geschrammten und beziehungskitschigen ersten Spidey, der eine Tieferlegung von einer der vielschichtigsten Comicfiguren nur partiell ermöglichte, heißt die errettende Devise im zweiten […]

Blockbuster

Kritik: „Spider-Man 3“

Bedingt zu glauben, dass Sam Raimi nichts geahnt hätte, inwiefern er seine Vision inszeniert oder die der Fanboys. Venom, Sandman, New Gobling, omnipräsente Rache, neurotische Erfolgssucht bei gleichzeitiger Erfolglosigkeit; fünf Strömungen, die für fünf Filme […]

Blockbuster

THE WALKING DEAD – STAFFEL 4 – KRITIK

Nach der insgesamt starken dritten Staffel, die dank dem überaus stimmungsvollen Gefängnis-Setting und einem grandiosen Bösewicht vollends zu überzeugen vermochte, war meine Vorfreude und Erwartungshaltung gegenüber der vierten Staffel immens hoch. Zum Inhalt: Rick und […]