Blockbuster

Kritik: Atomic Blonde

Berlin kurz vor dem Mauerfall. James Bond ist wahrscheinlich krank, da das MI6 stattdessen Lorraine Broughton schickt. Die weibliche Version ist extrem schlagfertig, legt sich mit den Russen an, spielt ihre Rolle als Femme fatale […]

Blockbuster

Kritik: Happy Deathday

Stell‘ dir vor, es ist dein Geburtstag und du wirst ermordet und durchlebst dieses Schreckensszenario wieder und wieder. Dazu kommt, dass du in dieser Zeit die Person finden musst, die dich umbringen will, bevor das […]

Deutsche Filme

Kritik: Fack ju Göhte 3

Der Ex-Knacki Zeki Müller und seine Chaotentruppe rund um Chantal, Danger, Burak, Laura und Frau Gerster melden sich zurück im Kino. Nun droht denen das Abi und von Allgemeinbildung, oder wie man überhaupt lernt, hat […]

Blockbuster

Kritik: Death Note

„You humans are so interesting.“ Light, Kamera, Action und alles „Gute“ kommt vom oben. Nach einer Slow Motion zu Australian Crawl’s Reckless, wo sämtliche Klischees schon anfangs zutage treten, flattert das berühmte Buch, das eine […]

Blockbuster

Kritik: Dunkirk

Cobb wollte seine (träumerischen) Kinder wiedersehen, Cooper hingegen die Erde anlaufen, wo seine Kinder wiederum auf ihn warten. Und Batman aus der Gefangenschaft nach Gotham City entfliehen. Konkret war „Heimat“, die Heimat, bei Christopher Nolan […]