Steven Soderbergh’s „Unsane- Ausgeliefert“, News: erster Trailer

copyright by 20th Century Fox

Heute ist der erste Trailer zu Steven Soderbergh’s neuem Film „Unsane“ erschienen, der auf der Berlinale 2018 seine Premiere feier wird.

Viele ist über ihn nicht bekannt außer der Trailer und die offizielle Synopsis. Dem Trailer zu urteilen, kann man davon ausgehen, dass es sich hierbei um einen Horror Thriller handelt.

Eine junge Frau wird von einem Stalker verfolgt, sucht Hilfe und landet in einer psychatrischen Anstalt. Doch den Stalker, den sie vergeblich versucht loszuwerden ist auch dort.

Das war jedenfalls unser erster Eindruck vom Trailer und die offizielle Synopsis bestätigt das teilsweise auch.

Kurz was sich unser Chefredakteur Marcel davon erwartet:

„Irgendwie hatte ich nach der Sichtung das Gefühl, A Cure for Wellness“ nur auf einer völlig anderen Art und Weise zu sehen und ohne den Fantasyeinschlag. Was ich erwarte ist schwierig zu sagen, mich hat damals Soderberghs Thriller Side Effects, der sehr in eine ähnliche Richtung schlägt, sehr überzeugt und gefesselt und ich hoffe hierbei das gleiche zu erleben.“

Hier der Trailer:

Die offizielle Handlung:

UNSANE – AUSGELIEFERT

Eine junge Frau verlässt ihre Heimatstadt, um ihrer belastenden Vergangenheit zu entfliehen und beginnt einen neuen Job. Als sie jedoch unfreiwillig in einer psychiatrischen Einrichtung festgehalten wird, wird sie mit ihrer größten Angst konfrontiert – aber ist sie real oder nur ihre Einbildung? Da anscheinend niemand bereit ist, ihr zu glauben und die Behörden ihr nicht helfen können oder wollen, muss sie sich mit ihren Ängsten direkt auseinandersetzen. Durch unterschiedliche Blickwinkel und eine schockierende Geschichte, stellt UNSANE – AUSGELIEFERT Fragen über unsere Sichtweise der Realität, unseren Überlebensinstinkt und das System, das uns eigentlich schützen sollte.

Hier das Poster dazu:

copyright by 20th Century Fox

Was wir neben der Handlung noch vom Film wissen, ist das Claire Foy (The Crown), die im kommenden Stieg Larsson Teil die Rolle der Lisbeth Salander spielt, eindeutig die Protagnistin und somit die gestalkte verkörpert.

Auch wissen wir durch imdb das neben Foy, noch Juno Temple, Joshua Leonard, der aus unserer Sicht eindeutig den Stalker verkörpert sozusagen den Antagonisten, Amy Irving vermutlich die Mutter und viele weitere wie Jay Pharoah, Colin Wodell, Aimee Mullins, Sarah Stiles.

Wir hoffen, dass wir mit unseren Vermutungen einigermaßen richtig liegen, freuen uns auf Soderberghs nächsten Film, da uns Logan Lucky sehr gut gefallen hat und sind gespannt auf eure Meinung.

Was glaubt ihr wer der Stalker ist und stimmt ihr uns zu? Freut ihr euch überhaupt auf den Film?

Ab Donnerstag, dem 29. März nur im Kino.

CU

Über Marcel 561 Artikel
Film ist eine Sprache die jeder versteht. Egal ob in serieller Form oder als Animation, Film dient den Menschen als Unterhaltung und begeistert durch seine Vielfältigkeit. Sei es auf den Ebenen der Erzählung, Effekten oder Charakteren. Film ist aber nicht nur eine Sprache, sondern eine Kunstform, ganz gleich in welcher Art und Weise. Das was ich an Film und allgemein an Medien liebe, ist die Vielfältigkeit, die verschiedenen Ebenen insbesondere die Meta Ebenen und in neue Welten einzutauchen. Aber auch Kritik und Lösungsvorschläge filmisch an unserem heutigen System auszuüben und zu zeigen, wie die Welt in der Zukunft aussehen könnte. "Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*