Der Big Game Spot zu Avengers: Infinitiy War deutsch/ englisch

Auch die Marvel Studios veröffentlichen beim Super Bowl einen kleinen Trailer zu ihrem kommenden Blockbuster Avengers: Infinity War.

 Offizielle Synopsis:

Während die Avengers immer wieder damit beschäftigt waren, die Welt vor Gefahren zu beschützen, mit denen ein einzelner Held alleine nicht fertig wird, ahnten sie nicht, dass im Schatten des Alls jemand die Strippen zog. Doch nun tritt dieser intergalaktische Despot ans Licht: Thanos (Josh Brolin) hat das Ziel, alle sechs Infinity-Steinen zu sammeln. Diese Artefakte würden ihm unglaubliche Macht verleihen und die Realität nachhaltig verändern. Iron Man (Robert Downey Jr.), Captain America (Chris Evans), Thor (Chris Hemsworth) und ihre Mitstreiter müssen erkennen, dass alles, wofür sie bislang gekämpft haben, in Gefahr ist. Das Schicksal der Erde hängt davon ab, dass sie sich trotz aller Differenzen und auch ausgetragener Kämpfe nicht nur noch einmal zusammenraufen, sondern auch neue Verbündete finden – etwa die Guardians Of The Galaxy um Star-Lord (Chris Pratt), Gamora (Zoe Saldana) und Drax (Dave Bautista)…

Meinung Geek Redaktion, Marcel: Natürlich freue ich mich auf das neue Abenteuer der Avengers, gerade nachdem mir „Black Panther“ so gut gefallen hat, hab ich sehr große Hoffnungen auch hier nicht enttäuscht zu werden. Allerdings hab ich „Avengers 2: Age of Ultron“ immernoch im Hinterkopf und auch wenn die Russo Brüder die Zügel in der Hand halten bleibt meine Skepsis vorhanden. Was ich toll finde, ist das Spider-Man anscheinend anfangs sein altes Kostüm hat, da wird interessant zu erfahren, wie er zu dem neuen kommt, dass wir bereits im ersten Trailer begutachten konnten. Außerdem gefällt mir der neue Schild von Captian America.

Was ich allerdings noch nicht so richtig verstehe, ist:  Wo hat Bucky (Sebastian Stan) seinen rechten Arm her, warum trägt Black Widow (Scarlett Johannson) weiße Haare, wie kam der Hulk (Mark Ruffalo) auf die Erde wenn Thor (Chris Hemsworth) anscheinend noch im All sein Unwesen treibt, wieso sieht man War Machine (Don Cheadle) am Ende mit den anderen kämpfen, was macht Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) zusammen mit Spider-Man (Tom Holland) und Iron Man (Robert Downey Jr.) und wie kommen eigentlich Wanda (Scarlett Witch) (Elizabeth Olsen), die eigentlich weggesperrt war, zurück zu Vision und was ist mit Hawkeye (Jeremy Renner)? Und sind Cap (Chris Evans) und seine Leute immernoch Staatsfeinde oder dachte der sich, jetzt wo die Erde angegriffen wird, lassen wir das mal die Avengers regeln, unsere Waffen wirken da eh nur wie Kinderspielzeug. Sind alles nur Gedanken und ich hoffe, dass dieser Film, Antworten liefert.

Es gibt bei „Avengers: Infinity War“ nur zwei Möglichkeiten: Entweder er fällt bei der Kritik durch und die Fans feiern ihn, oder die Kritiker und Fans sind begeistert, weil das keine der beiden Parteien, Gefallen daran findet, ist relativ unwahrscheinlich

Der Trailer englisch:

und deutsch:

Die Regisseurs-Brüder Anthony und Joe Russo zeigten bereits mit „The Return of the First Avenger” und “The First Avenger: Civil War“, dass sie genau die Richtigen für bildgewaltiges Action-Kino sind. Mit AVENGERS: INFINITY WAR erschaffen sie erneut ein atemberaubendes Actionspektakel und einen weiteren wichtigen Meilenstein im Marvel Cinematic Universe. Nie zuvor war die Starpower größer: Robert Downey Jr. kehrt zurück in seiner legendären Rolle als Tony Stark/Iron Man und kämpft erneut Seite an Seite mit Chris Hemsworth als Thor, Mark Ruffalo als Bruce Banner/Hulk, Chris Evans als Steve Rogers/Captain America, Scarlett Johansson als Black Widow und Jeremy Renner als Hawkeye. Unterstützung erhalten sie von Tom Holland als Peter Parker/Spider-Man, Paul Rudd als Ant-Man, Chadwick Boseman als Black Panther und Paul Bettany als Vision sowie Anthony Mackie als Falcon, Don Cheadle als James Rhodes und Elizabeth Olsen als Scarlet Witch. Im intergalaktischen Kampf treffen sie erstmals auch auf Chris Pratt als Star-Lord, Zoe Saldana als Gamora, Dave Bautista als Drax und Benedikt Cumberbatch als Doktor Strange. In die Rolle des machtgierigen Thanos schlüpft Hollywoodstar Josh Brolin („Hail, Caesar!“, „Everest“), während Gwyneth Paltrow als Pepper Potts und Benicio del Torro als The Collector wieder zu sehen sind. Produzent von AVENGERS: INFINTITY WAR ist Mastermind Kevin Feige. Louis D’Esposito, Victoria Alonso, Michael Grillo und Stan Lee zeichnen als ausführende Produzenten verantwortlich, das Drehbuch stammt von Christopher Markus & Stephen McFeely.

MARVEL-Fan werden: Facebook.com/MarvelDeutschland

Twitter: @MarvelDE

YouTube: Marvel Deutschland

Deutscher Kinostart: 26. April 2018

Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

auch in Disney Digital 3D™

Über Florian Blind 237 Artikel
Angefangen mit dem Nintendo 64 bin ich bereits seid dem größten Teil meines Lebens Gamer. Neben dem Gaming haben mich auch durch RTL II Animes schon in Kindheitstagen begleitet und beide Hobbys spielen auch heute noch einen wichtigen Teil in meinem Leben. Das Schreiben habe ich 2012 bei dem Anime Online Magazin "Animey" begonnen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*