„Das schweigende Klassenzimmer“ Interviews Part 1

copyright by Studiocanal

Unser Geek-Pool Redakteur Marcel durfte im Zusammenhang mit dem neuen Film Das schweigende Klassenzimmer die Talents zum Interview treffen. Dafür hat er sich ein paar lustige Fragen einfallen lassen, wo es unter anderem um die Oscars, Netflix, Binge Watching und darum geht, mit welchem Star/ Regisseur man mal gerne einen trinken möchte.

 

Hierzu das erste Interview mit den Talents: Lena Klenke und Tom Gramenz:

 

Außerdem noch ein weiteres Interview mit den Darstellern Isaiah Michalski und Jonas Dassler, dass zugegeben etwas aus dem Ruder lief und eigentlich fast nur noch gelacht wurde:

 

Weitere Interviews mit Regisseur Lars Kraume und den Darstellern Roland Zehrfeld und Leonard Scheicher folgen in Kürze.

Wir würden uns auf euer Feedeback in den YouTube-Kommentaren, einem Abo und auch einen Daumen hoch.

Über Marcel 579 Artikel
Film ist eine Sprache die jeder versteht. Egal ob in serieller Form oder als Animation, Film dient den Menschen als Unterhaltung und begeistert durch seine Vielfältigkeit. Sei es auf den Ebenen der Erzählung, Effekten oder Charakteren. Film ist aber nicht nur eine Sprache, sondern eine Kunstform, ganz gleich in welcher Art und Weise. Das was ich an Film und allgemein an Medien liebe, ist die Vielfältigkeit, die verschiedenen Ebenen insbesondere die Meta Ebenen und in neue Welten einzutauchen. Aber auch Kritik und Lösungsvorschläge filmisch an unserem heutigen System auszuüben und zu zeigen, wie die Welt in der Zukunft aussehen könnte. "Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*