Wie viel Venom ist in „Venom“?

Laut aktuellen Gerüchten wird der in diesem Jahr startende Venom Film größtenteils ohne den Namensgebenden Symbionten auskommen müssen. Dies sagt zumindest ein Bericht von Manabyte, der Website vom ehemaligen IGN Redakteur Jeremy Conrad. 

Möglicher Spoiler:
So wird Venom hauptsächlich durch dunkle Venen in Eddie Brocks Arm (gespeilt von Tom Hardy) dargestellt werden. Zu der bekannten Erscheinung soll es wohl erst im Endkampf gegen einen weiteren Symbionten kommen, die nur ein paar Minuten dauern soll. Zuden soll es insgesamt drei Symbionten im Film geben.

Diese Gerüchte passen zum Venom Teaser, indem wir Tom Hardy nur als Eddie Brock sehen durften und von Venom jede Spur fehlte. Genaueres wissen wir jedoch mehr, wenn der Film am 5. Oktober in die Kinos kommt.

Über Florian Blind 244 Artikel
Angefangen mit dem Nintendo 64 bin ich bereits seid dem größten Teil meines Lebens Gamer. Neben dem Gaming haben mich auch durch RTL II Animes schon in Kindheitstagen begleitet und beide Hobbys spielen auch heute noch einen wichtigen Teil in meinem Leben. Das Schreiben habe ich 2012 bei dem Anime Online Magazin "Animey" begonnen.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*