Ostergewinnspiel 1 April Fake News

Wir haben mal wieder was zu verlosen, diesmal eine DVD zu „Good Time“ mit Robert Pattinson. Da wir den 1 April.2018 haben, ist die Aufgabe relativ einfach. Findet heraus welche der folgenden News wahr oder falsch sind. Bedenkt, dass die News auch alle falsch sein könnten.

Einsendeschluss ist am Montag, den 2 April, 20 Uhr. Der Rechtsweg sowie eine Barauszahlung sind ausgeschlossen. Allen Teilnehmern viel Erfolg

Simon Pegg goes Indiana Jones

Inzwischen ist ja bekannt, das Simon Pegg und Steven Spielberg ent miteinander zusammenarbeiten und gute Freunde sind, sonst hätte Pegg ja wohl kaum Spielberg den Empire Award überreicht. Nun wurde bekannt, das Pegg zum Cast vom neuen Indiana Jones stößt. Damit gesellt er sich zu Harrison Ford, der erneut den titelgebenden Helden verkörpern wird.

Als deutscher Kinostart wird der 16.Juli.2020 angepeilt.

 

Scifi Meisterwerk feiert 50 Jubiläum in Cannes.

annes Classics zur Feier des 50. Geburtstags von Stanley Kubricks „2001:Odyssee im Weltraum“ in Cannes mit der Weltpremiere eines 70-mm-Fassung des Meisterstücks des Regisseurs von 1968, vorgestellt von Filmemacher Christopher Nolan.

Cannes Classics wird die Weltpremiere einer unrestaurierten 70-mm-Fassung von Stanley Kubricks bahnbrechendem Science-Fiction-Epos „2001: Odyssee im Weltraum“ zeigen.

Die Filmvorführung wird am Samstag, den 12. Mai 2018, von dem Filmemacher Christopher Nolan vorgestellt, der das Festival de Cannes zum ersten Mal besuchen wird. An der Vorführung nehmen auch Mitglieder der Familie Stanley Kubrick teil, darunter seine Tochter Katharina Kubrick und Stanleys langjähriger Produktionspartner und Schwager Jan Harlan.

Nolan wird auch an einer Masterclass in Cannes teilnehmen, die am Sonntag, dem 13. Mai, stattfinden wird, wo er über seine preisgekrönte Filmografie und seine Leidenschaft für das einzigartige Werk von Stanley Kubrick sprechen wird.

 

2001 Odysee im Weltraum läuft in ausgewählten Kinos in der 70 mm Fassung.

Nicht nur Cannes wird mit der 70 mm Fassung des Films beglückt. Auch soll der Film bundesweit in ausgewählten deutschen Kinos laufen. Also ein Grund zur Freude. Wann und wo steht allerdings noch nicht fest.

 

Damit wären wir am Ende. Wisst ihr die Lösung? Wenn ja, dann schreibt es hier oder unserem Facebook Post in die Kommentare. Allen viel Erfolg.

Über Marcel 578 Artikel
Film ist eine Sprache die jeder versteht. Egal ob in serieller Form oder als Animation, Film dient den Menschen als Unterhaltung und begeistert durch seine Vielfältigkeit. Sei es auf den Ebenen der Erzählung, Effekten oder Charakteren. Film ist aber nicht nur eine Sprache, sondern eine Kunstform, ganz gleich in welcher Art und Weise. Das was ich an Film und allgemein an Medien liebe, ist die Vielfältigkeit, die verschiedenen Ebenen insbesondere die Meta Ebenen und in neue Welten einzutauchen. Aber auch Kritik und Lösungsvorschläge filmisch an unserem heutigen System auszuüben und zu zeigen, wie die Welt in der Zukunft aussehen könnte. "Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*