Geek-Flash 3# u.a. mit ES- Teil 2, Netflix vs. Cannes Runde 2, On my Block, Terminator 6, Fast and Furious Spin-Off, Die Unglaublichen 2…

Ein weiterer Sonntag, ein weiterer Geek-Flash. Wir entschuldigen uns nochmal das es den letzte Woche aufgrund von Zeitproblemen nicht gab, warum folgt demnächst.

Diese Woche ist mal wieder einiges los gewesen, wie das „Batgirl“ in Christina Hodson eine neue Drehbuchautorin gefunden hat, usw.., aber wir wollen nur auf die unserer Meinung nach wichtigsten eingehen, die wir die Woche beobachtet haben.

 

„ES-Teil 2“ Casting und Drehbeginn:

In einer unserer vorherigen News hatten wir schon berichtet, dass Jessica Chastain im Gespräch für die erwachene Version der Beverly, die im ersten „ES“ von Sophia Mills verkörpert hat, deren Wunsch es war, dass Chastain die Rolle bekommt. Nun können wir bestätigen, dass Chastain diese Rolle übernehmen wird. Des weiteren sind James McAvoy und Bill Hader im Gespräch für die Rollen des erwachsenen Bill und des erwachsenen Ritchie. Ob es dazu kommt, werden wir in Kürze erfahren, da Drehbeginn im Sommer sein wird.

„Es- Teil 2“ wird vorraussichtlich 2019 in den deutschen Kino erscheinen. Wann genau ist allerdings noch nicht bekannt.

 

Weiter gehts mit dem Battle zwischen Netflix und Cannes:

Der Streaminganbieter zieht nach dem Ausschluss aus dem Wettbewerb des renomierten Filmfestivals sich komplett zurück, heißt es werden dieses Jahr keine Netflixfilme in Cannes gezeigt werden. Ob das Ganze ein Riesen Verlust ist, muss jeder selbst beurteilen. Aus unserer Sicht ist es überzogen wenn auch nachvollziehbar. Welche Konszequenzen das auf die Oscars hat bzw Golden Globes wird sich noch zeigen. Wir sind gespannt und halten euch selbstverständlich auf dem laufenden.

 

„On my Block“ geht in Runde 2:

Die beliebte Netflixserie „On My Block“ erhält eine zweite Staffel. Im Gegensatz zu „Everything Sucks“ die mit einem Cliffhanger endet und abgesetzt wurde, hatte „On My Block „ da mehr Glück.

Kurz zum Inhalt:On My Block“ ist eine Coming-of-Age-Komödie über vier helle und street-affine Freunde, die ihren Weg durch den Triumph, den Schmerz und die Neuheit der High School, die sie auf ihrem Weg erfahren, navigieren. Lebenslange Freundschaften werden getestet, während Monse, Ruby, Jamal und Cesar in ihrer überwiegend hispanischen und schwarzen Nachbarschaft in LAs South Central Nachbarschaft die Herausforderungen der Jugend und des Lebens meistern.
Die Serie wurde von Lauren Iungerich („Awkward“), Eddie Gonzalez und Jeremy Haft mitgestaltet und produziert.
Die erste Staffel von „On My Block“ debütierte am 16. März und stieß auf überwiegend positive Kritiken. Die Serie spielt Diego Tinoco (Teen Wolf) als Cesar Diaz, Newcomer Sierra Capri als Monse Finnie, Jason Genao („The Get Down“, „Logan“) als Ruby Martinez, Brett Grey (Verloren im Wald) als Jamal Turner, Jessica Marie Garcia (Hacking High School) als Jasmine und Ronni Hawk („Stuck in the Middle“) als Olivia.

 

„Terminator 6“ schreitet voran und stellt neuen Terminator vor.

„Terminator 6“ ist in Arbeit und hat auch schon den Titelgebenden Antagonisten gefunden. Berichten zufolge wird Gabriel Luna den Part übernehmen. Luna war unter anderem als Ghost Rider in „Marvels: Agents of Shield“ zu sehen. Wie sich der Neue schlägt, erfahren wir am 21.November.2019. Dann startet er in den deutschen Kinos. Wir hoffen inständig, dass er trotz der Irrelevanz besser wird als der vermurkste „Genesys“.

 

Fast and Furious Spin-Off gibt Regisseur bekannt.

Wie wir schon berichtet haben, war „Deadpool 2“ Regisseur David Leitch im Gespräch. Nun wurde bekannt, das Leitch den Part übernimmt. Das Spin-Off soll sich Berichten zufolge um Johnsons Luke Hobbs und Stathams Deckard Shaw handeln. Brauchen tuen wir es nicht, aber wer weiß vielleicht belehrt uns der Film ja eines besseren. Ein Startdatum gibt es auch schon, nämlich der 25.Juli.2019.

 

Was war die Woche noch los? Achja der neue Trailer zu „Die Unglaublichen 2“ ist am Freitag erschienen.

Den wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten, also Film ab:

In „Die Unglaublichen 2“ wird Helen (Stimme von Holly Hunter) aufgefordert, eine Kampagne zu führen, um Supers zurückzubringen, während Bob (Stimme von Craig T. Nelson) die täglichen Heldentaten des „normalen“ Lebens zu Hause mit Violet(Stimme von Sarah Vowell), Dash (Stimme von Huck Milner) und Baby Jack-Jack – deren Superkräfte bald entdeckt werden navigiert . Ihre Mission ist jedoch entgleist, wenn ein neuer Schurke mit einer brillanten und gefährlichen Handlung auftaucht, die alles bedroht. Doch die Parrs scheuen sich nicht vor einer Herausforderung, vor allem mit Frozone (Stimme von Samuel L. Jackson) an ihrer Seite. Das macht diese Familie so unglaublich.

Zu den Originalsprechern gehören unter anderen auch Brad Bird, Bob Odenkirk, Catherine Keener, Jonathan Banks, Sophia Bush und Isabella Rossellini.

Unter der Regie von Brad Bird („Der Gigant aus dem All“, „Die Unglaublichen“, „Ratatouille“) und produziert von John Walker (Die Unglaublichen, Tomorrowland) und Nicole Grindle (Sanjays Super Team kurz, Toy Story 3 Associate Producer).

Pixar’sDie Unglaublichen 2 startet am 27.September.2018 in den deutschen Kinos.

Damit wären wir auch wieder am Ende. Der nächste Geek-Flash erscheint am 22.April.2018. Bis dahin macht es gut und viel Spaß weiterhin auf Geek-Pool.

Über Marcel 561 Artikel
Film ist eine Sprache die jeder versteht. Egal ob in serieller Form oder als Animation, Film dient den Menschen als Unterhaltung und begeistert durch seine Vielfältigkeit. Sei es auf den Ebenen der Erzählung, Effekten oder Charakteren. Film ist aber nicht nur eine Sprache, sondern eine Kunstform, ganz gleich in welcher Art und Weise. Das was ich an Film und allgemein an Medien liebe, ist die Vielfältigkeit, die verschiedenen Ebenen insbesondere die Meta Ebenen und in neue Welten einzutauchen. Aber auch Kritik und Lösungsvorschläge filmisch an unserem heutigen System auszuüben und zu zeigen, wie die Welt in der Zukunft aussehen könnte. "Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein".

1 Trackback / Pingback

  1. Festival de Cannes 2018: Das Programm – Geek-Pool

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*