Blockbuster

Kritik: Sicario 2

Als Sequel spinnt „Sicario 2“ eine Geschichte weiter, die ursprünglich, im ersten Teil, als Parabel angelegt war und nachdenklich, unbeantwortet endete. Roger Deakins‘ bleich und verschlossen eingerahmte Provinzwelten waren nicht starr – zu oft verflüssigten […]

Arthouse

Kritik: Die Jungfrauenquelle

Wer sich an Wes Cravens Erstlingswerk „Das letzte Haus links“ (1972) erinnert, erinnert sich an eine latent märchenhafte Vorstadtidylle, die in Ingmar Bergmans „Die Jungfrauenquelle“, zwölf Jahre früher, ein theologisch erstarrtes Zwangssystem verkörpert. Craven nahm […]

Blockbuster

Kritik: Skyscraper

Er ist wieder da. Nur einige Monate ist es her als Dwayne „The Rock“ Johnson in einem Sommerblockbuster, mit einem riesigen Affen dafür sorgte das eine ganze Stadt in Schutt und Asche gelegt wurde. Und nun […]

Filme

Erster Trailer: The Favourite

Glück für das absurde Kino: Giorgos Lanthimos hat wieder gedreht. Der Regisseur von Filmen wie „Dogtooth“ (2009), „The Lobster“ (2015) und „The Killing of a Sacred Deer“ (2017) transferiert seine eigenwillige Bildsprache in das 18. Jahrhundert, […]

Kritiken

Kritik: Westworld (Staffel 2)

Gott erschuf Adam, Michelangelo ein Gehirn. Zwei Finger. Alle Macht dem Verstand. Eine Geheimbotschaft. Mit dem Aufdecken dieses verschlüsselten Zeichens in dem berühmtesten Deckentableau der Sixtinischen Kapelle kokettierte die erste Staffel „Westworld“. So wie sich […]