Geek-Flash 8# u.a. mit Patrick Stewart, Kraven: The Hunter, Men in Black Reboot, 24,…

© Sony

Rebecca Ferguson tritt dem Cast vom Men in Black Spin-Off bei

Zuletzt haben wir Rebecca Ferguson in der sechsten unmöglichen Mission neben Tom Cruise gesehen, da kommt auch schon die nächste große Rolle auf die junge Schauspielerin zu . Wie Deadline berichtete unterstützt sie Chris Hemsworth im kommenden Spin-Off zu den Men in Black.

Neben Rebecca Ferguson und Chris Hemsworth sind im Cast unter anderem Liam Neeson, Tessa Thompson, Emma Thompson, Rafe Spell und Kumail Nanjiani zu finden.

Was aber auch traurige Gewissheit ist, ist das weder Will Smith noch Tommy Lee Jones im neuen Film zu sehen sein werden. Dabei spielt der Film aber trotzdem im selben Universum wie die Original-Trilogy.

Außerdem wird der kommende Film keine Bezüge auf das geplante Mashup mit 21 Jump Street und den Men in Black beinhalten. Jonah Hill sagte bereits das dieses Mashup sehr kompliziert zu realisieren sei, weshalb man dieses Projekt vorläufig auf Eis legte.

Der Film wird gerade in London gedreht, und als ausführender Produzent ist natürlich wieder Steven Spielberg mit dabei. Inszeniert wird der Film dabei von F.Gary Grey,  und von Matt Holloway und Art Marcum geschrieben.

Der Film soll am 14.06.2019 in die Kinos kommen.

Über Marcel 536 Artikel
Film ist eine Sprache die jeder versteht. Egal ob in serieller Form oder als Animation, Film dient den Menschen als Unterhaltung und begeistert durch seine Vielfältigkeit. Sei es auf den Ebenen der Erzählung, Effekten oder Charakteren. Film ist aber nicht nur eine Sprache, sondern eine Kunstform, ganz gleich in welcher Art und Weise. Das was ich an Film und allgemein an Medien liebe, ist die Vielfältigkeit, die verschiedenen Ebenen insbesondere die Meta Ebenen und in neue Welten einzutauchen. Aber auch Kritik und Lösungsvorschläge filmisch an unserem heutigen System auszuüben und zu zeigen, wie die Welt in der Zukunft aussehen könnte. "Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*