Ins Kino gegangen – Sieger & Verlierer aus 2018 (Timo)

Im Verschlossenen

VERLIERER

Platz 10

WIND RIVER

(USA, GB, CDN/Regie: Taylor Sheridan)

© Universum Film GmbH

Platz 9

22. JULI

(„22 July“, N, ISL, USA/Regie: Paul Greengrass)

| Kritik |

© Netflix

Platz 8

OPERATION: 12 STRONG

(„12 Strong“, USA/Regie: Nicolai Fuglsig)

© Concorde Filmverleih GmbH

Platz 7

AUSLÖSCHUNG

(„Annihilation“, USA, GB/Regie: Alex Garland)

© Netflix

Platz 6

MANDY

(USA, B, GB/Regie: Panos Cosmatos)

| Kritik |

© Koch Media GmbH

Platz 5

SICARIO 2

(„Sicario: Day of the Soldado“, USA/Regie: Stefano Sollima)

| Kritik |

© STUDIOCANAL

Platz 4

DEATH WISH

(USA/Regie: Eli Roth)

© Universum Film GmbH

Platz 3

A QUIET PLACE

(USA/Regie: John Krasinski)

© Paramount Pictures Germany

Platz 2

AVENGERS: INFINITY WAR

(USA/Regie: Anthony Russo, Joe Russo)

© Disney

Platz 1

PARADOX

(USA/Regie: Daryl Hannah)

© Netflix

1 Trackback / Pingback

  1. Ins Kino gegangen – Sieger & Verlierer aus 2018 [kommentiert] (Marcel) – Geek-Pool

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*