76th Golden Globe Awards 2019: Unsere Prognosen (Film)

Die Golden Globes werden heute Nacht vergeben und auch wir schauen uns das Spektakel an und ich hab dazu einige Prognosen, wer die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen könnte:

  • Bester Film Drama: A Star is Born
  • Beste Hauptdarstellerin Drama: Lady Gaga – A Star is Born
  • Bester Filmsong: Shallow, Lady Gaga, Mark Ronson, Antonio Rossomando, Andrew Wyatt – A Star is Born

Unseren Podcast „Kurz mal gelabert“ dazu findet ihr hier

 

 

  • Beste Regie: Alfonso Cuaron – Roma
  • Bester Fremdsprachiger Film: Roma

 

 

  • Bester Hauptdarsteller Komödie/Musical: Christian Bale – Vice
  • Bestes Drehbuch: Adam McKay – Vice
  • Bester Film Komödie/ Musical: Vice

 

 

Bester Schauspieler Drama: Rami Malek- Bohemian Rhapsody

 

 

  • Beste Schauspielerin Komödie/ Musical: Olivia Coleman- The Favourite
  • Beste Nebendarstellerin Komödie/ Musical: Rachel Weisz – The Favourite

 

 

Bester Nebendarsteller: Timothée Chalamet- Beautiful Boy

Kritik findet ihr hier

 

Bester Regisseur: Spike Lee – BlackKklansman

Kritik findet ihr hier

Zweitkritik findet ihr hier

Cannes Film Festival Special hier

 

Bester Animationsfilm: Spider-Man: A New Universe –  Peter Ramsey, Bob Persichetti, Rodney Rothman

Kritik findet ihr hier

 

Beste Filmmusik: Marco Beltrami – A Quiet Place

 

Das wars mit unseren Prognosen für die Golden Globes 2018 im Bereich Film. Die Serienprognose folgt im Laufe des Abends.

Cu

 

Über Marcel 537 Artikel
Film ist eine Sprache die jeder versteht. Egal ob in serieller Form oder als Animation, Film dient den Menschen als Unterhaltung und begeistert durch seine Vielfältigkeit. Sei es auf den Ebenen der Erzählung, Effekten oder Charakteren. Film ist aber nicht nur eine Sprache, sondern eine Kunstform, ganz gleich in welcher Art und Weise. Das was ich an Film und allgemein an Medien liebe, ist die Vielfältigkeit, die verschiedenen Ebenen insbesondere die Meta Ebenen und in neue Welten einzutauchen. Aber auch Kritik und Lösungsvorschläge filmisch an unserem heutigen System auszuüben und zu zeigen, wie die Welt in der Zukunft aussehen könnte. "Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*