CinemaCon 2019: STX Entertainment Presentation

„Brahms- The Boy 2“

(Photo by Matt Winkelmeyer/Getty Images for CinemaCon)

Das Sequel zum Indie-Überraschungshorrorhit, welches dieses Jahr auch hierzulande am 8 August.2019 in den deutschen Kinos startet, durfte auch auf der CinemaCon 2019 seine Trailerpremiere feiern. Auch kam Katie Holmes auf die Bühne um ein wenig über den Film und ihr Bezug zu Horrorfilmen zu sprechen. „Bei welchen mitwirken ja, schauen eher nicht“ war ihre Antwort. Allerdings nannte sie dann bei der Frage, wenn schauen welcher ist dein Lieblingshorrorfilm wie aus der Pistole geschossen „Shining“, was ihr letzt gesagtes doch etwas unglaubwürdig erscheinen lässt. Wie dem auch sei, der erste Trailer hinterlässt definitiv einen positiven Eindruck, gerade der düsteren Atmosphäre und als man dann am Ende, die Puppe neben Holmes „Filmkind“ im gleichen Look sitzen sieht, stellt sich schon sowas wie Vorfreude ein. Allgemein weil auch 2019 das Jahr des Kind-Horrorfilms oder Creepy Kind-Horrorfilms ist, darf man gespannt sein, was das Sequel so kann.

Über Marcel 583 Artikel
Film ist eine Sprache die jeder versteht. Egal ob in serieller Form oder als Animation, Film dient den Menschen als Unterhaltung und begeistert durch seine Vielfältigkeit. Sei es auf den Ebenen der Erzählung, Effekten oder Charakteren. Film ist aber nicht nur eine Sprache, sondern eine Kunstform, ganz gleich in welcher Art und Weise. Das was ich an Film und allgemein an Medien liebe, ist die Vielfältigkeit, die verschiedenen Ebenen insbesondere die Meta Ebenen und in neue Welten einzutauchen. Aber auch Kritik und Lösungsvorschläge filmisch an unserem heutigen System auszuüben und zu zeigen, wie die Welt in der Zukunft aussehen könnte. "Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*