Blockbuster

Kritik: Robin Hood (2018)

Nach dem schlechten Peter Berg Film „Mile 22“, und dem noch schlechteren „Hunter Killer“ von Donovan March, konnte es eigentlich nicht mehr schlimmer kommen. Aber bei der Vergabe des bösesten Fehlgriffs des Jahres hat eindeutig […]

Blockbuster

Kritik: Ready Player One

Lange mussten Fans der Popkulturbibel „Ready Player One“ auf eine Verfilmung des vermeintlich unverfilmbaren Stoffes warten. Unverfilmbar nicht wegen seiner komplexen Handlung, sondern der Vielzahl an Popkultur Referenzen, deren Rechte überall verstreut sind. Ein Mann […]

Arthouse

Kritik: Die dunkelste Stunde

Alle Jahre wieder gibt es zur Award Season den einen Film, der ein Biopic über eine Figur aus längst vergangener Zeit ist, die die Geschichte geprägt hat, entweder international, die amerikanische oder die europäische Geschichte. […]